Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Johnny Trouble rockt das ALMATO Kundenforum 2016

Das diesjährige Kundenforum bietet viele Highlights. Hierzu zählt auch die musikalische Unterhaltung am Abend: Passend zu leckeren Grillspezialitäten der Rocking Chefs wird die Veranstaltung von großartigen Country-Rockabilly-Klängen begleitet.

Nach spannenden Vorträgen aus der Praxis können sich die Teilnehmer des ALMATO Kundenforums bei einem leckeren American Barbecue mit Ralf Jakumeit weiter austauschen. Dabei ist auch für musikalische Begleitung gesorgt.

„Johnny Trouble“ nennt sich die Band rund um den aus dem Schwabenland stammenden Sänger und Songwriter Johnny Bluth, die auf der Abendveranstaltung spielen wird. Dazu gehören außerdem Pistolero Pepe am Schlagzeug, Tall Tony am Kontrabass und Felix Berchtold an der elektrischen Gitarre. Johnny Bluth spielt zudem Rhythmusgitarre und Harfe.

Das Repertoire der Band enthält neben eigens komponierten Songs viele Cover von Bands aus den 50er-Jahren.

Johnny Trouble Video

Ihr erstes gemeinsames Album „The Rhythm Of The Railroad track“ veröffentlichte die Band 2006. Im Jahr 2008 folgte das Album „Rainy Days“, welches Johnny Trouble international bekannt machte. Anfragen aus ganz Europa sowie aus Russland trafen ein. Darauf folgten eine weitere CD, „That‘s Love“, und eine Vinyl-LP, die hauptsächlich Re-Recordings sowie einen neuen Song, „The Johnny Trouble Theme“, enthält.

Im Moment arbeiten Johnny Bluth und seine Bandkollegen an einem neuen Album, was viel Zeit im Studio bedeutet. Trotzdem freut sich Johnny Trouble auf zahlreiche Live-Shows. Für dieses Jahr ist eine Tour durch die USA und durch Mexiko geplant. Trotz ihres vollen Terminkalenders konnten wir die Band für unser Event gewinnen.

Auf dem ALMATO Kundenforum spielen sie vor atemberaubender Kulisse. Die Location, das Achalm-Hotel, bietet dank der einzigartigen Lage einen sensationellen Blick auf Reutlingen, Pfullingen, die Schwäbische Alb und ins Neckartal.

Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit großartiger Musik.

Jetzt anmelden!

Axel Schwarz-Scholten      17. August 2016

Autor

Axel Schwarz-Scholten

Axel Schwarz-Scholten

Nach dem Studium arbeitete Axel Schwarz-Scholten bereits in unterschiedlichen Branchen, bevor er 2003 in die IT Branche zu einem Software-Hersteller für Workforce-Management-Lösungen wechselte. Dort verantwortete er die Vertriebsleitung für Kontinentaleuropa.

Seit 2015 arbeitet Axel Schwarz-Scholten bei ALMATO und ist als Prokurist für Vertrieb und Marketing zuständig.