Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Robotic Process Automation (RPA) im Finanzwesen

Im Finanzwesen gibt es viele strukturierte Prozesse, bei denen immer noch zu viele manuelle Eingaben nötig sind. Mit Robotic Process Automation können diese Medienbrüche verhindert und Prozesse automatisiert werden. 

Trotz der Implementierung mächtiger ERP-Systeme sind Finanzabteilungen noch von komplett automatisierten Prozessen entfernt. Noch immer gibt es Altsysteme, die sich nicht mit dem ERP integrieren lassen und Exceltabellen, die manuell bearbeitet werden.

Was ist Robotic Process Automation

Robotic Process Automation (RPA) ist Software, die Anwendungen wie ein Mensch über das Frontend bedient, weshalb sie auch als Software-Roboter bezeichnet werden. So lassen sich mit RPA ERP-Systeme, Altsysteme und auch Exceltabellen zu einem automatisch ablaufenden Prozess vereinen.

Warum RPA perfekt für Finanzprozesse ist

Robotic Process Automation bietet sich besonders für strukturierte, regelbasierte Prozesse mit hohem Volumen an. Dabei sind die Software-Roboter genau, schnell und machen keine Fehler. So können Aufgaben mit hohem Volumen sicher und schnell zu festgelegten Zeitpunkten abgearbeitet werden.

Beispielprozesse sind Monatsabschlüsse, die Buchung von Rückstellungen oder die Bereinigung veralteter Daten, um nur ein paar zu nennen.

Vorteile von RPA für das Finanzwesen
  • lückenlose Dokumentation: jede Aktion der Roboter wird dokumentiert und ist nachvollziehbar
  • Fehlerreduktion: im Gegensatz zu Menschen machen Roboter keine Flüchtigkeitsfehler
  • Kostenreduzierung um bis zu 60%
  • Prozesszeitenreduzierung zwischen 80% und 90%
  • in Spitzenzeiten skalierbar: Roboter müssen nicht eingelernt werden und lassen sich leicht skalieren
  • unermüdlich: die Software kann Tag und Nacht arbeiten und so großes Prozessvolumen schnell abarbeiten
  • keine Backendintegration nötig, da sie über das Frontend arbeiten

Um mehr darüber zu erfahren, wie RPA im Finanzwesen eingesetzt wird, kontaktieren Sie uns.

Falls Sie mehr über Robotic Process Automation erfahren möchten, werfen Sie einen Blick auf unsere handliche Übersicht:

Übersicht RPA

Sara Gebhardt      13. April 2016

Autor

Sara Gebhardt

Sara Gebhardt

Sara arbeitet seit 2015 als Marketing Manager bei ALMATO.

Zuvor studierte sie in Passau Kulturwirtschaft. Im Rahmen eines Doppelabschlussprogrammes verbrachte sie ein Jahr in Schottland und schrieb dort ihre Masterarbeit zum Thema What Would Bond Buy? An Investigation Into Young Consumers' Attitudes Towards Product Placement in Films.

Nach ihrem Studium zog sie 2014 nach Belgien und arbeitete dort bei einer Software-Firma als Account Manager für Deutschland und Spanien, bevor sie wieder ins schöne Schwabenländle zurückzog. In ihrer Freizeit liest sie obsessiv alles was ihr in die Finger kommt und ihr Kindle ist chronisch überfüllt.