Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ALMATO spendet für Kinderschutzbund

Reutlingen, 05. Dezember 2016 – Mit 2000 Euro unterstützt die ALMATO GmbH den Kinderschutzbund Reutlingen. Die Geldspende des Automatisierungsspezialisten fließt zu einem Großteil in die Winterschuhaktion, sowie zu einem kleineren in die Weihnachtsfeier für sozial benachteiligte Kinder.

v.l.n.r: Markus Eckhoff (ALMATO GmbH), Ursula Schlüter (Kinderschutzbund Reutlingen), Tina Schwarz (Kinderschutzbund Reutlingen), Sara Gebhardt (ALMATO GmbH)

Warme Winterschuhe sind teuer und reißen ein tiefes Loch in den Geldbeutel sozial schwächerer Familien. Die ALMATO GmbH beteiligt sich deshalb an der jährlichen Winterschuhaktion des Reutlinger Kinderschutzbundes. Die Aktion kommt Familien zugute, die in der Betreuung des Kinderschutzbundes sind. Im Schnitt kommen bei der Winterschuhaktion rund viereinhalbtausend Euro für 100 Kinder-Winterstiefel zusammen.

Fast die Hälfte, nämlich 2000 Euro, übergibt der deutsche Pionier für Robotic Process Automation (RPA) und Real Time Interaction Management (RTIM) dem Kinderschutzbund Reutlingen. Bei der Winterschuhaktion begleiten über die Familienhilfe ehrenamtliche Helferinnen die Kinder aus sozial schwachen Familien direkt beim Winterschuhkauf. „Wir gehen direkt mit den Kindern ins Schuhgeschäft und suchen mit ihnen ein passendes Paar warmer Winterstiefel aus“, erklärt Ursula Schlüter, 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes Reutlingen. „So wird sichergestellt, dass das Geld genau dort landet, wofür es vorgesehen ist.“

Mit seiner Spende unterstützt das Softwareunternehmen nicht nur die Winterschuhaktion, sondern ebenso die Weihnachtsfeier, die der Reutlinger Kinderschutzbund am 17. Dezember 2016 für rund 120 bedürftige Kinder ausrichtet. Im Rahmen der Feier wird ein Theaterstück aufgeführt, am Ende des Festes erhält jedes Kind ein Geschenktütchen. „Viele der von uns betreuten Kinder haben keinen Zugang zu Theaterstücken, da in den Familien das Geld dafür fehlt. Deswegen freuen wir uns, wenn wir durch Geldspenden in der Lage sind, Theaterstücke, einen Nikolaus und vieles mehr organisieren zu können“, so Schlüter. Dieses Jahr wird „Herr Wunderle vertritt den Nikolaus“ aufgeführt.

Pressemitteilung als PDF

Über die ALMATO GmbH

Die 2002 gegründete ALMATO GmbH mit Sitz in Reutlingen entwickelt unter dem Motto „perform better“ automatisierte Backoffice-Prozesse, die Geschäftsprozesse signifikant optimieren. Das Softwareunternehmen zählt bei Robotic Process Automation (RPA) und Real Time Interaction Management (RTIM) zu den Pionieren auf dem Gebiet der Voll- und Teilautomatisierung von Prozessen in Deutschland. Backoffice und Contact Center profitieren von minimierter Administration, gesteigerter Service-Qualität und Kundenzufriedenheit. Mit den Tools von ALMATO lassen sich darüber hinaus Analysen, Reports und Trainings realisieren. Das Unternehmen bietet neben RPA, RTIM und Quality Monitoring Software umfassenden Service vom Consulting, über Prozessoptimierung und Integration in bestehende IT-Landschaften. Zu den Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Energieversorger, Finanzen, Handel, Industrie und Tourismus.

Kontakt:

ALMATO GmbH
Obere Wässere 9
72764 Reutlingen
Tel: +49 7121 14787-0
Fax: +49 7121 14787-80
E-Mail: info@almato.de
Internet: www.almato.de

Kontakt für die Redaktion:

WORDFINDER LTD. & CO. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128 – 130
D-22869 Schenefeld
Tel. +49 40 8405592-12
Fax +49 40 8405592-29
E-Mail: ap@wordfinderpr.com
Internet: www.wordfinderpr.com

ALMATO      5. Dezember 2016

Autor

ALMATO

ALMATO

Die 2002 gegründete ALMATO GmbH mit Sitz in Reutlingen entwickelt unter dem Motto „perform better“ automatisierte Backoffice-Prozesse, die Geschäftsprozesse signifikant optimieren. Das Softwareunternehmen zählt bei Robotic Process Automation (RPA) und Real Time Interaction Management (RTIM) zu den Pionieren auf dem Gebiet der Voll- und Teilautomatisierung von Prozessen in Deutschland. Backoffice und Contact Center profitieren von minimierter Administration, gesteigerter Service-Qualität und Kundenzufriedenheit. Mit den Tools von ALMATO lassen sich darüber hinaus Analysen, Reports und Trainings realisieren. Das Unternehmen bietet neben RPA, RTIM und Quality Monitoring Software umfassenden Service vom Consulting, über Prozessoptimierung und Integration in bestehende IT-Landschaften. Zu den Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Energieversorger, Finanzen, Handel, Industrie und Tourismus.